Erfolgreiche Hallen-Bezirksmeisterschaften 2020

Bei den 26. Hallen-Tennis-Bezirksmeisterschaften im Tennisbezirk Münsterland holten sich am Wochenende im Sportpark Billerbeck Sylvia Trendelkamp bei den Damen 40 und Andreas Kleinmann, der im Winter bei den Herren 60 mitspielt, den Titel. Thomas Kittner wurde Zweiter.

Sylvia Trendelkamp dominierte die Damen 40 Konkurrenz. Sie gab in ihren drei Spielen nur fünf Spiele ab. Davon gingen drei Spiele an die Titelverteidigerin Katja Flüthmann (TC Grün-Weiß Neuenkirchen), die gegen Trendelkamp mit 2:6, 1:6 im Finale klar verlor. Für die Nordwalderin Trendelkamp war es nach 2017 und 2018 der dritte Bezirksmeistertitel in der Halle.

Für die größte Überraschung bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften sorgte Andreas Kleinmann vom BTV Nottuln bei den Herren 60. Als nicht gesetzter Spieler zog er ohne Satzverlust ins Finale und traf dort auf den an Nummer eins gesetzten Thomas Kittner vom TC Nordwalde 1921. Auch hier behielt Kleinmann mit 6:1 und 6:3 die Oberhand und sicherte sich den Titel.

Weitere Ergebisse der Bezirksmeisterschaften:
https://www.wtv.de/bezirks-news/26-hallen-tennis-bezirksmeisterschaften-im-sportpark-billerbeck

 

admin

Leave Comment