Rückblicke & Ausblicke

Mit dem Saisonstart vor Augen hat der Tennisclub Nordwalde 1921 e.V. zur alljährlichen Mitgliederversammlung in das vereinseigene Clubhaus geladen. Mit großem Interesse verfolgten die anwesenden Mitglieder den Rechenschafts- und Geschäftsbericht zu den Finanzen, sowie den Sportjahresrückblick der Erwachsenen und der Kinder und Jugendlichen.

Der neue Haushaltsplan wurde einstimmig angenommen.

Mit einer Ausnahme ergab die Wahl des Vorstandes die gleiche Besetzung wie im Vorjahr. Neu hinzu gestoßen ist mit Reinhold Henrichmann ein zweiter Sportwart, der den 1. Sportwart unterstützen soll.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt oder bestätigt. Somit setzt sich der Vorstand nun wie folgt zusammen:

  1. Vorsitzender Marc Urban, 2. Vorsitzender Bernhard Heitmann, Geschäftsführer Markus Borgmeier, Kassiererin Sylvia Trendelkamp, 1. Sportwart Karlheinz Steltenkamp, 2. Sportwart Reinhold Henrichmann, 1. Jugendwartin Susanne Thedieck, 2. Jugendwartin Corina Mensing, Schriftführerin Birgit Hafner und Pressewart Dietmar Lenters.

Gewohnt ausführlich und unterhaltsam fasste Sportwart Karlheinz Steltenkamp das zurückliegende Sportjahr und die Aussichten für die kommende Saison zusammen. Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Mannschaften fanden dabei großen Anklang bei den anwesenden Vereinsmitgliedern.

Besonders erwähnte er, dass von den insgesamt neun Mannschaften, die ins Rennen um die Meisterschaft gegangen waren, immerhin vier den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse schafften. Aufsteiger waren die Damen 1 und Damen 30 in die Münsterlandliga, die Damen 2 und Herren 50 in die Bezirksklasse.

Auch im Winter waren Erfolge zu vermelden. So schaffte die Damenmannschaft auch hier den Aufstieg in die Münsterlandliga.

Bei den Münsterland Bezirksmeisterschaften der Herren 60 standen gleich zwei Nordwalder im Endspiel. Wolfgang Altrogge sicherte sich den Bezirksmeistertitel mit einem 7:5, 6:3-Erfolg über Thomas Kittner. Zum Spieler des Jahres wurde Norbert Markmann aufgrund seiner Leistungen in den Meisterschaftsspielen der Regionalliga gekürt. Mit den Damen 1 und Damen 30 gab es gleich zwei Mannschaften des Jahres 2018.

Für das Jahr 2019 blickt der Verein mit 3 weiteren Mannschaften und nun insgesamt 16 gemeldeten Mannschaften (4 Damen-, 6 Herren- und 6 Jugendmannschaften) wieder optimistisch dem Start der Meisterschaftsspiele an der Emsdettener Straße entgegen.

Ab dem 04.05. starten die Mannschaften mit den Spielen um Aufstieg und Klassenerhalt. Zuschauer und Interessierte sind zu allen Mannschaftsspielen herzlichst eingeladen.

Die 1. Jugendwartin Susanne Thedieck berichtete anschließend über die Geschehnisse aus der sehr rührigen Jungendabteilung.

Für das Training der Jugendlichen sind beim TC 21 insgesamt vier Trainer im Einsatz. Erfolge lassen da nicht auf sich warten. So konnten bei den Kreismeisterschaften durch Lucius Thedieck in der Klasse U14 und durch Konstantin Thedieck in der Klasse U9 zwei Kreismeistertitel gesichert werden.

Bei den Meisterschaftsspielen trat der TC 21 mit vier Jugendmannschaften an.

Neben dem Meisterschaftsspielen wurden noch verschiedene andere Veranstaltungen wie Fahrt zu den Gerry Weber Open, Ferienbetreuungsangebot,  Feriencamp in Cuxhaven, Ausflug in eine Kletterhalle und auf eine Kegelbahn, Skihalle in Bottrop und die Jugendmeisterschaften angeboten.

Die im letzten Jahr wieder durchgeführte „Ballschule“ kommt weiterhin gut an und wurde abermals bis in die Wintersaison verlängert. Auch in diesem Jahr soll die Ballschule wieder angeboten werden. Der Verein unterstützt hierbei Kinder- u. Jugendliche in verschiedenen Altersklassen von 5 – 12 Jahren, die nicht im Verein sind und Tennis einfach mal ausprobieren möchten. Infos hierzu können unter jugendwartin@tc21nordwalde.de angefragt werden.

Die Saison für die Kinder soll in diesem Jahr am 28.04. mit einer Jugendversammlung eröffnet werden.

Im Jahr 2019 geht der TC 21 mit zwei weiteren und damit sechs Mannschaften in die Meisterschaftsspiele.

Um Kinder zum Tennisspielen zu animieren sind wieder zusätzlich  verschiedene Veranstaltungen geplant wie ein Ausflug zu den Gerry Weber Open, Ferienbetreuung, Cuxhaven Sommercamp, Jugend-Clubmeisterschaften.

Neu im Programm sind der Donnerstags-Treff, School´s out, Turnier „WTV Tennis 10s Serie.

Die Renovierung des Clubhauses hat auch weitere Fortschritte gemacht. Insbesondere wurde die Terrasse neu und damit großzügiger gestaltet.

Dank des engagierten Einsatzes der Vereinsmitglieder schreitet die Platzaufbereitung voran, so dass die ersten Bälle sicher schon bald geschlagen werden können.

 

 

 

 

Abs.: Dietmar Lenters, 48356 Nordwalde, Telefon: 0160/7761884

 

admin

Leave Comment