Vorbereicht TC 21 Nordwalde – Herren 55

Für die Herren 55 des TC 21 Nordwalde beginnt am kommenden Samstag eine neue Ära.

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr in die Regionalliga spielen sie zum ersten Mal in der höchsten Spielklasse, die es in Deutschland in dieser Altersklasse überhaupt gibt.

Dies ist in der gesamten Vereinsgeschichte des TC 21 noch keiner Mannschaft gelungen.

Damit schlagen in dieser Saison deutsche und internationale Spitzenspieler auf dem Nordwalder Tennisplatz auf.

Im ersten Spiel dieser Saison treten die Nordwalder am Samstag um 13.00 Uhr bei Frederika Bochum an.

Das Bemerkenswerte an dieser Mannschaft ist, dass sie sich im Kern immer noch aus echten Nordwalder Urgesteinen zusammensetzt, die bereits in der Jugend zusammen Erfolge feiern konnten.

Dazu gehören vor allem Wolfgang Altrogge, Norbert Markmann, Michael Wissing, Uli Schulte und Dietmar Lenters als Mannschaftsführer.

Zwischenzeitlich ist Wilfried Bücker zu dem Team gestoßen. Auch er ist waschechter Nordwalder und konnte die Mannschaft als ehemaliger Stadtmeister von Münster noch weiter nach vorne bringen.

Für die Regionalliga haben die Nordwalder Ausschau nach weiteren Verstärkungen gehalten.

Mit Uwe Wellerdieck aus Münster konnte man einen ehemaligen Bundesligaspieler für die Mannschaft gewinnen. Er spielte einige Jahre für Rot Weiß Hagen in der Tennis – Bundesliga und war unter anderem auch als Münsteraner Stadtmeister erfolgreich.

Des Weiteren hat sich Detti Heinze aus Emsdetten der Mannschaft angeschlossen. Mit ihm hofft man vor allem in den Doppeln auf eine Verstärkung.

Zu guter Letzt ist nach einem Jahr Pause Andreas Kleinmann aus Nottuln nun wieder mit von der Partie.

Das Ziel der Mannschaft kann nur sein, die Klasse zu erhalten. Dies wäre bereits ein Riesenerfolg. Immerhin spielt man gegen Mannschaften aus Köln, Essen, Bochum, Duisburg und Herne. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, wurde in den letzten Wochen bereits hart trainiert. Zu den Heimspielen in Nordwalde erwartet man die folgenden Teams: TC GW Herne (17.05.), TuS 84/10 Essen (24.05.), TC Rot Weiß Porz (31.05.), TC Rot Weiß Hangelar (05.07.).

In der ersten Begegnung in Fredrika Bochum läuft der TC 21 in den Einzeln wie folgt auf: 1 Wilfried Bücker, 2 Uwe Wellerdieck, 3 Andreas Kleinmann, 4 Wolfgang Altrogge, 5 Norbert Markmann, 6 Detti Heinze.

 

 

Neuzugänge
Uwe Wellerdieck (mit weißem Hemd)
Detti Heinze (mit blauem Hemd)

admin

Leave Comment