Erfolgreiche Saison 2013: Unsere Herren 55 in der Regionalliga!

Für die Mannschaften des TC 21 Nordwalde ist die Wettkampfzeit mit 3 Gruppensiegen und zwei Aufstiegen in höhere Spielklassen seit dem 15. Juli zu Ende. Endlich geschafft! Die Herren 55 wurden in der Westfalenliga Gruppensieger und haben am 13.07.2013 das Aufstiegsspiel gegen Schwarz-Gelb Hagen gewinnen und damit die Regionalliga West erreicht.

Was noch nicht erzählt wurde: In dieser Mannschaft gibt es ein Phänomen, das seinesgleichen sucht. Fast die komplette Mannschaft spielt seit Kindertagen zusammen und war schon als Jugendmannschaft bei „Henner Henkel“-Spielen Gruppensieger und Kreismeister. In den „Meden“- und „Jungsenioren“-Spielen setzte sie diese Erfolgsgeschichte fort. Als „Herren 30“ schaffte die Mannschaft den Aufstieg über die Verbandsliga in die Westfalenliga. Auch zwei Abstiege aus diesen Klassen brachte sie nicht dauerhaft aus der Spur. Es war immer ein Wiederaufstieg möglich. Auch hier vorbildlich: Nie aufgeben!! Nach dem Wechsel in die Herren 40- und Herren 50-Altersklassen (immer Westfalenliga) und nach dreimaligem vergeblichem Aufstiegsversuch in die Regionalliga (ab H40 die höchste Spielklasse), sind die Herren jetzt endlich auf dem höchsten Punkt ihrer Erfolgsgeschichte angekommen. Seit 23 Jahren darf Karlheinz Steltenkamp (auf diesem Bild mit langezogenen Ohren) als Sportwart ihren Weg begleiten. Ihm gebührt unser aller Dank für die uneingeschränkte und dauerhafte Unterstützung.

Noch einmal ein herzlicher Glückwunsch an die Mannschaft.

admin

Leave Comment