Erfolgreicher Rückblick, hoffnungsvoller Ausblick in die kommende Saison

Sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Sicht zeigten sich die Mitglieder des TC 21 Nordwalde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung zufrieden. Der Vorstand konnte trotz größerer Renovierungsmaßnahmen wie z.B. dem Einbau einer neuen Heizungsanlage einer Dachsanierung und einer neuen Außenterrasse, seinen Mitgliedern eine positive Bilanz für das vergangene Jahr vorlegen. Betont wurde, dass diese Maßnahmen aufgrund der überaus hohen Spendenbereitschaft einiger Mitglieder möglich gewesen sind.

Da noch diverse Renovierungsmaßnahmen am Clubhaus erforderlich seien, holte sich der Vorstand von der Versammlung die Zustimmung, um weitere Instandsetzungsmaßnahmen durchführen zu dürfen. Hier liegen insbesondere Sanierungsarbeiten im Innenbereich des Clubhauses und des Küchenbereiches an.

Zur Neuwahl stand in diesem Jahr der Posten des 2. Vorsitzenden und des Geschäftsführers. Sowohl Michael Wissing als 2. Vorsitzender als auch Christian Erfmann als Geschäftsführer wurden einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. Karlheinz Steltenkamp als Sportwart und Susanne Thedieck als Jugendwartin wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Im Sportbereicht 2012 stellte Sportwart Karlheinz Steltenkamp besonders den Aufstieg der Herren 30 in die Verbandsliga und den sofortigen Aufstieg der 2. Herren in die 1. Kreisklasse heraus.

In diesem Jahr werden 6 Mannschaften gemeldet. Zum ersten Mal wird eine 3. Herren Mannschaft gemeldet, die wie bereits die Jugendmannschaften, zusammen mit Spielern des SCN aufgestellt ist.

Jugendwartin Susanne Thedieck lobte die gute Zusammenarbeit mit dem Trainer Peter Reimer, der die Kinder und Jugendlichen des SCN und des TC 21 trainiert und die 6 gemeldeten Jugendmannschaften in 2012 engagiert betreut hat. Sie berichtete über die positive Entwicklung im Jugendbereich und über zahlreiche Aktivitäten und Events, die von den Kindern und Jugendlichen der Tennisjugend Nordwalde im vergangenen Jahr gut angenommen wurden.

Das Trainingsangebot musste ausgeweitet werden, und kann nun in der Sommersaison an jedem Wochentag angeboten werden.

Dank einer Zahngoldspende der Nordwalde Zahnärzte Dr. Stefan Eckmann, Gereon Ernst und Dr. Heiner Thedieck an die Nordwalder Tennisjugend können nun neue Anzüge für die Kinder bestellt werden. Diese werden den Kindern in den nächsten Wochen zur Verfügung gestellt.

Die Sommersaison wird direkt mit zwei Veranstaltungen eröffnet: Am Samstag, den 27.04.2013 dürfen die Kinder und Jugendlichen ab 14.30 Uhr auf die fertigen Plätze und am Sonntag, den 28.04.2013 werden die Erwachsenen im Rahmen der Aktion „ Deutschland spielt Tennis“ in die Saison 2013 starten.

admin

Leave Comment